Rambowl Rammschutz Poller

Beschreibung

  • Massiver Rammschutz aus Vollkunststoff
  • EIN Produkt für den Außen- und Inneneinsatz
  • Hoch schlagfest und widerstandsfähig
  • Gelb schwarze Warnmarkierung
  • Zusätzliche Reflektormarkierung für den Außeneinsatz
  • Für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignet
  • Nicht rostend
  • Durch Vollmaterial keine Reparaturarbeiten nach Kollisionen notwendig Montage erfolgt über Bodenplatte mittels Bodenankern (separat erhältlich)

Rammschutzpoller schützen Ihr Haus und Ihre Anlagen

Poller aus Rammschutz sind eine gute Wahl, um Gebäude vor Anfahrschäden zu schützen. Bereits im 19. Jahrhundert haben die Menschen Häuser und Einfahrten mit Hilfe von Rammschutzpollern geschützt. Diese waren damals noch aus Stein oder Granit und sind auch heute noch vor so manchem alten Bauernhof oder herrschaftlichen Toreinfahrten zu finden. Damit waren die Gebäude und Tore sicher geschützt, jedoch erging es den Kutschen, die gegen die Steinpoller fuhren nicht so gut. Ein Rad- oder sogar Achsbruch waren in vielen Fällen die Folge eines solchen Unfalls.

Rammschutzpoller schützen effektiv vor Anfahrschäden

Heutzutage stellen Kutschen keinerlei Gefahr für die Unversehrtheit von Gebäuden, Einfahrten und Lagerhallen dar. Autos und LKWs haben ihre Stelle eingenommen und das Gewicht und die von diesen Vehikeln erreichte Geschwindigkeit stellen eine weitaus größere Gefahr für Mensch und Material dar. Doch auch hierfür wurde ein effektiver Anfahrschutz entwickelt. Poller zum Schutz gegen Anfahrschäden werden heute aus Stahl oder auch aus Kunststoff gefertigt. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand. Das Material weist ein wesentlich geringeres spezifisches Gewicht auf als das von Stein oder Granit. Aufgrund der vorhandenen Produkteigenschaften müssen die Poller zum Schutz von Gebäuden nicht mehr massiv gefertigt werden, sondern sind innen oftmals hohl. Das spart bei der Produktion von Rammschutzpoller Material und somit auch Gewicht. Insbesondere vor Lager- und Distributionshallen erfüllen Rammschutzpoller eine wichtige Funktion. Die durch Lieferverkehr hochfrequentierten Ladezonen dieser Bereich sind ständig in Gefahr durch nicht sachgemäßes Rangieren beschädigt zu werden. Durch den vermehrten Einsatz von Sattelzügen steigt die Gefahr von Anfahrschäden Tag für Tag.

Die Rammschutzpoller, die häufig in Signalfarben gefertigt sind, bieten LKW-Fahrern durch eine sinnvolle und ausreichende Positionierung Sicherheit und Orientierung. Passiert im Eifer des Gefechts dann doch mal ein kleiner oder auch größerer Unfall, verhindern Poller als Rammschutz teure Schäden am Fuhrpark. Ein klarer Vorteil auch für Spediteure, da die LKWs nicht so oft wegen Reparaturen in die Werkstatt müssen und damit ausfallen.

Rammschutz am besten im gut sortieren Fachhandel kaufen

Falls Sie mit dem Gedanken spielen, Rammschutzpoller zum Schutz gegen Anfahrschäden anzuschaffen, bietet der Fachhandel für Betriebssicherheit eine große Auswahl an Rammschutzpollern für jeden Zweck und in jeder Größe an. Lassen Sie sich vom Fachpersonal des Handels ausführlich beraten. Nicht nur die Größe der Poller als Rammschutz ist ein Auswahlkriterium. Entscheidend sind auch die örtlichen Gegebenheit: können die Poller zum Beispiel einbetoniert werden oder sollten sie besser mit entsprechend dimensionierten Dübeln und Bodenplatten auf dem Asphalt befestigt werden.  

Ausführungsformen & Größen

Artikel-Nr. Durchmesser Höhe Maße Grundplatte Gewicht
P50-50 ø 90 mm 1000 mm 200 x 200 x 25 mm 11 kg
P50-60 ø 159 mm 1000 mm 250 x 250 x 25 mm 27,7 kg
P50-70 ø 273 mm 1000 mm 320 x 320 x 25 mm 80,2 kg